7. April 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Größte unabhängige Reisebürokette in Holland pleite

Anzeige

Mit Themenwochen Reisebüros für Ihre Destination begeistern

Eine Themenwoche von Counter vor9 rückt Ihre Destination in den Mittelpunkt – eine ganze Woche lang im Newsletter und auf der Website. Gewinnspiel für Expedienten und Bildergalerie inklusive. Damit erreichen Sie den Reisevertrieb direkt, stationär wie online. Reise vor9

D-Reizen mit 285 Reisebüros und 1.150 Mitarbeiter in den Niederlanden ist zahlungsunfähig. 2019 setzte die Kette noch eine halbe Milliarde Euro um, letztes Jahr nur noch zehn Prozent davon. Weil zugesagte Notkredite der Regierung nicht rechtzeitig angekommen seien, habe man jetzt Insolvenz anmelden müssen. Bis Ende vergangenen Jahres gehörte D-Reizen zur deutschen RTK-Gruppe. FVW

Anzeige Couner vor9