2. Mai 2017 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Bundestag segnet Speicherung von Fluggastdaten ab

Airlines müssen künftig Namen, Flugdaten, Kreditkartennummer, Gepäck und weitere Angaben an das Bundeskriminalamt weiterleiten, das sie bis zu fünf Jahren speichert. Das Parlament hat damit eine EU-Richtlinie zur Terrorbekämpfung umgesetzt. Aero

Anzeige Couner vor9