28. September 2017 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Augen auf beim Kofferkauf

Mit besonders leichten Modellen kommt man nicht so schnell an die Gewichtsgrenze der Airlines, kann mehr mitnehmen und muss seltener zuzahlen. Die Ultraleichtgewichte aus Nylon, Polyester oder Polycarbonat (PC) bringen ein bis drei Kilo auf die Waage und können oft als Handgepäck mitreisen. PC-Ausführungen sind sehr haltbar, aber auch teurer, die Hartschalenkoffer aus Polypropylen sind recht kälteempfindlich. Business Travel

Anzeige FTI