FTI
4. November 2019 | 18:03 Uhr
Teilen
Mailen

Airlines dampfen Kapazität in Deutschland zum Winter ein

Um 4,6 Prozent liegt das Sitzplatzangebot unter dem des Vorjahreswinters. Am stärksten, um 17 Prozent, stutzt Eurowings die Kapazität. Easyjet fährt das Angebot um knapp elf Prozent zurück, Condor ebenfalls und Ryanair um acht Prozent. Mehr Sitze bieten dagegen Wizz Air (+28%), Swiss (+15%) und Turkish Airlines (+13%) an. Airliners

Anzeige