26. Juni 2021 | 14:10 Uhr
Teilen
Mailen

In Stein gemeißelte mächtige Männer

USA South Dakota Mount Rushmore National Memorial Foto Travel South Dakota

Mount Rushmore zählt mit seinen in den Fels gehauenen Präsidentenköpfen zu den bekanntesten Touristenattraktionen von South Dakota. Tatsächlich war das auch genau der Anlass für das Monument. Zwischen 1927 und 1941 sprengte und meißelte Künstler John Hutzon de la Mothe Borglum mit 400 Helfern die Gesichter der US-Präsidenten George Washington, Thomas Jefferson, Abraham Lincoln und Theodore Roosevelts in den Berg.

Mehr über den Westen der USA erfahren Sie mit unserer Themenwoche The Great American West auf Counter vor9: News, Hintergrund und Tipps für die Beratung im Reisebüro.

Anzeige Couner vor9