9. November 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Costa Ricas Reisemesse Expotur startet 2020 digital

Für das jährlich stattfindende Event stehen in diesem Jahr vom 16. bis zum 21. November rund 300 lokale touristische Anbieter zur Verfügung. Die Anmeldung für die virtuellen Meetings mit Costa Ricas Touristikern ist für Einkäufer kostenlos, unter den Teilnehmern werden zudem Preise verlost.

In einer Videobotschaft appelliert der Tourismusminister des Landes, Gustavo Segura, an die Reiseprofis, die Gelegenheit zum persönlichen Austausch mit den Gastgebern, Tourenanbietern und weiteren Dienstleistern der costa-ricanischen Tourismuswirtschaft zu nutzen. Die Reisemesse, die vom Fremdenverkehrsamt ICT unterstützt wird, bietet Touristikern eine innovative, virtuelle Plattform zum direkten Austausch.

Rund 300 Anbieter aus Costa Rica stehen für jeweils rund 20-minütige Gespräche zur Verfügung, die trotz der Zeitverschiebung auch während der europäischen Tagesstunden stattfinden können, wie das Fremdenverkehrsamt versichert. Die Registrierung über einem eigens bereitgestellten Link ist kostenlos und unkompliziert. Unter den Expotur-Teilnehmern werden diverse Preise verlost, darunter Flugtickets, Übernachtungen und Rundreisen.

Mehr über das Reiseland Costa Rica erfahren Sie mit unserer Themenwoche Costa Rica auf Counter vor9: News, Hintergrund und Tipps für die Beratung im Reisebüro.

Anzeige