10. Februar 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Sitzplätze reservieren kostet bei Brussels öfter Geld

Von Mittwoch, 10. Februar, an nimmt die Lufthansa-Tochter auch für die Reservierung von Sitzplätzen mit mehr Beinfreiheit innerhalb Europas, in der Premium Economy Class und auf Zubringerflügen Gebühren. Die Entgelte werden denen anderer Airlines der Lufthansa-Gruppe angepasst. Touristik Aktuell

Anzeige Couner vor9