25. April 2022 | 18:44 Uhr
Teilen
Mailen

Ponant schaltet Antarktis-Fahrten im Winter 2023/24 frei

Von Anfang November 2023 bis Ende März 2024 ist Ponant mit fünf Schiffen und über 30 Abfahrten in der südlichen Polarregion unterwegs. Auf dem Fahrplan der Le Commandant Charcot stehen dabei die abgelegeneren Orte, wie die Bellingshausensee, das Rossmeer, das Larsen-Schelfeis oder auch die Inseln Charcot und Peter-I. Mit den Schiffe Le Boréal, L'Austral, Le Soléal und Le Lyrial entdecken Reisende die Halbinsel Valdés, die Falklandinseln, Südgeorgien und die Antarktische Halbinsel. Kreuzfahrt Aktuelles

Anzeige