2. Februar 2022 | 21:09 Uhr
Teilen
Mailen

Play kündigt mit New York drittes Ziel in USA an

Boston und Baltimore sollen ab April im Flugplan der isländischen Airline stehen, im Juni wird ein weiteres Ziel in den USA hinzukommen. Play will ab dem 9. Juni von Reykjavik aus den Flughafen New York Stewart ansteuern. Der Airport liegt im Südwesten vom Hudson Valley, rund 75 Minuten Fahrzeit von Manhattan entfernt. Von Deutschland startet Play ab Berlin und Stuttgart Richtung Island. Aerotelegraph

Anzeige Couner vor9