9. Juni 2021 | 21:51 Uhr
Teilen
Mailen

MSC startet wieder mit Kreuzfahrten ab US-Häfen

Die US-Gesundheitsbehörde CDC hat MSC Cruises eine Testkreuzfahrt der "Meraviglia" für den 17. Juli genehmigt. Danach startet das Schiff ab 2. August wieder mit regulären Drei- und Vier-Nächte-Kreuzfahrten ab Miami. Die "Divina" legt ab 16. September in Port Canaveral für Drei-bis Sieben-Nächte-Kreuzfahrten ab.

Die "MSC Armonia" im Hafen von Miami

Viele Fahrten der "Armonia" ab Miami fallen aus

MSC Cruises wird in der kommenden Woche weitere Reisedetails für Kreuzfahrten der "Meraviglia" und "Divina" bekannt geben, ebenso wie die Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen und weitere Richtlinien für die Gäste. Die Kreuzfahrten werden sowohl geimpften als auch ungeimpften Gästen offenstehen. Für diejenigen, die nicht geimpft sind oder den Impfschutz nicht nachweisen können, gelten spezielle Auflagen, wie etwa zusätzliche Tests. Einzelheiten zum aktuellen Gesundheits- und Sicherheitsprotokoll gibt es auf den Länderwebseiten von MSC Cruises.

Abgesagt werden folgende Kreuzfahrten:

  • "Divina" ab/bis Port Canaveral vom 1. Juli bis einschließlich 15. September
  • "Meraviglia" ab/bis Port Miami vom 1. Juli bis einschließlich 17. September
  • "Armonia" ab bis Port Miami vom 1. Juli bis einschließlich 24. Oktober