20. Dezember 2021 | 17:51 Uhr
Teilen
Mailen

Icelandair mit neuer USA-Verbindung

Die Airline fliegt ab 12. Mai von Reykjavik viermal wöchentlich nach Raleigh-Durham in North Carolina. Icelandair setzt auf der USA-Route Boeing 737 MAX-8 mit 160 Sitzplätzen ein, die Flugtage sind Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag. Simple Flying.

Anzeige Universal