18. Juni 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Erste Hurtigruten-Reisen ab Hamburg im Juni ohne Ausflüge

Zwischen 26. Juni und 4. September nimmt die "Fridtjof Nansen" sechsmal Kurs auf Norwegens Küste mit deutschen Passagieren an Bord. Zu den Zielen gehören neben dem Nordkap die Einfahrten in den Geiranger- und den Trollfjord und die Lofoten. Die Schiffsreisen finden aufgrund der Pandemie allerdings ohne Landgänge statt. "Mögliche Ausflüge könnten daher nur tagesaktuell an Bord gebucht werden", heißt es. Cruisetricks

Anzeige Couner vor9