19. Dezember 2021 | 18:13 Uhr
Teilen
Mailen

Attika Reisen nimmt Abschied von Katalogen

Der Griechenland-Spezialist wird ab 2022 sein Programm ausschließlich als digitalen Service anbieten. Bislang sei aus Platzgründen nur die Hälfte aller Hotels aus dem Portfolio im jährlichen Katalog zu sehen gewesen. Im neuen Online-Katalog von Attika sind rund 800 Hotels gelistet, die die Themen Strandurlaub, Rundreisen und Inselhopping abdecken. FVW

Anzeige Universal