30. Mai 2012 | 23:04 Uhr
Teilen
Mailen

Zweites Erdbeben in Norditalien kostet mindestens 15 Tote

Zweites Erdbeben in Norditalien kostet mindestens 15 Tote: Gestern fielen viele beim ersten Beben vor einer Woche beschädigte Gebäude in sich zusammen. Das Zentrum der 5,8 starken Erschütterung lag nur 40 Kilometer nordwestlich von Bologna. 15.000 sind obdachlos. tagesschau.de, stuttgarter-zeitung.de, spiegel.de (Tipps für Reisende)

Anzeige
Anzeige Couner vor9