4. Januar 2017 | 10:00 Uhr
Teilen
Mailen

Weltwirtschaftsforum macht Davos zur Sperrzone

Vom 17. bis 20. Januar richtet die Schweizer Polizei rund um den Tagungsort in Davos Sicherheitszonen mit reglementiertem Zutritt ein. Dazu gehören neben dem Kongresszentrum auch das Hilton Garden Inn sowie die Hotels Seehof, Intercontinental, Belvédère und Ameron. Außerdem werden die Zugänge des Graubündner Wintersportorts zu Kontroll- und Durchsuchungszonen erklärt und Grenzkontrollen wieder eingeführt. ADAC

Anzeige
Anzeige