12. Juli 2017 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Waldbrände am Vesuv

Gleich an mehreren Stellen lodern die Flammen an den Bergflanken. Löschtrupps am Boden werden bei durch ein Flugzeug unterstützt. Derzeit gibt es viele Brandherde in Italien, wie in den Regionen Sizilien, Apulien, Kampanien und rund um Rom. Auslöser sind meist Menschen, indem sie beispielsweise Müll oder Gestrüpp verbrennen, was aufgrund der extremen Trockenheit die Flächenbrände auslöst. N-TV

Anzeige
Anzeige FTI