8. Dezember 2017 | 10:00 Uhr
Teilen
Mailen

Veranstalter gelassen trotz Eskalation in Israel

Anzeige
Explora Journeys

Endspurt: Unique Escapes & Penthouse Dream mit EXPLORA I & II

Nutzen Sie noch bis zum 31.07.2024 die Gelegenheit, Ihre Luxuskunden besonders attraktiv vom Ocean State of Mind in Mittelmeer & Karibik zu begeistern! Es gibt die Ocean Terrace und Grand Ocean Terrace Suiten zu Vorzugskonditionen oder bei Buchung eines Penthouses ein um eine Kategorie kostenfreies Upgrade. Verkaufsinfos & NEU BEI INFOX: Hier bestellen

Ungeachtet der aktuellen Nachrichtenlage ändern die Reiseveranstalter ihre Pläne für Reisen nach Israel vorerst nicht. "Wir warten ab und beobachten sehr genau, wie sich die aktuelle Sicherheitslage entwickelt", teilt Studiosus mit. Auch andere Veranstalter wie Gebeco, das Bayerische Pilgerbüro und Biblische Reisen reagieren so auf die aktuelle Situation. FVW

Anzeige