2. März 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Vatikan schließt Katakomben in ganz Italien

Grund ist die Corona-Epidemie. Die bei Touristen beliebten christlichen, unterirdischen Grabstätten gibt es unter anderem in Rom und Umgebung, auf Sizilien und in der Toskana. Damit schließt sich der Vatikan den Maßnahmen der italienischen Behörden an, die bereits zahlreiche Kunst- und Kulturstätten für Besucher geschlossen haben. Soester Anzeiger

Anzeige FTI