FTI
15. September 2016 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Urlauber bei Busunfall in Barcelona verletzt

Mehr als 20 Touristen aus Deutschland, England, Spanien, Weißrussland, Irland und Polen sind auf dem Weg von Lloret de Mar zum Flughafen Barcelona bei einem Busunfall verletzt worden, darunter drei schwer. Bei starkem Regen kippte das Fahrzeug auf der Küstenschnellstraße um. Die Ursache ist noch unbekannt. Tiroler Tageszeitung

Anzeige
Anzeige