7. Juli 2015 | 18:18 Uhr
Teilen
Mailen

Tourismus in Südafrika stark rückläufig:

Tourismus in Südafrika stark rückläufig: Im ersten Quartal sind 150.000 Besucher weniger angekommen als im Vorjahreszeitraum. Der Rückgang um sechs Prozent ist der höchste seit 21 Jahren. Grund sind die restriktiven Visa-Bestimmungen, das Ebola-Virus in Westafrika und Rezession in einigen Quellmärkten. Travel Daily News

Anzeige
Anzeige RIU