Discover
29. Juni 2012 | 17:11 Uhr
Teilen
Mailen

Tourismus in der Emilia Romagna nicht mehr beeinträchtigt:

Tourismus in der Emilia Romagna nicht mehr beeinträchtigt: Nach dem Erdbeben vor einigen Wochen ist die touristische Infrastruktur sowohl im Landesinneren als auch in den Badeorten an der Adria voll funktionsfähig. Die Sehenswürdigkeiten haben geöffnet. kleinezeitung.at, biztravel.de

Anzeige Counter vor9