25. Juli 2016 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Tiger tötet Touristin in Pekinger Wildpark

Die Frau wollte einer Begleiterin zu Hilfe kommen, die von einem frei laufenden Tiger in der Balading Safari World angegriffen wurde. Sie war nach einem Streit mit dem Fahrer aus dem Auto ausgestiegen. Durch den Wildpark im Yanqing Distrikt nahe der Großen Mauer dürfen Touristen mit dem eigenen Auto fahren. Gewarnt wird jedoch davor, es zu verlassen. FAZ

Anzeige
Anzeige RIU