17. August 2021 | 20:59 Uhr
Teilen
Mailen

Tausende Urlauber in Südfrankreich wegen Bränden evakuiert

Mitten in der Hochsaison bedrohen Waldbrände die Touristenorte Grimaud, Cavalaire, La Croix-Valmer und Bormes-les-Mimosas an der Côte d'Azur. Tausende Menschen im Umfeld von Saint Tropez mussten vor den Flammen fliehen, darunter die Touristen von zwölf Campingplätzen, die vorsorglich evakuiert wurden. Die Feuerwehr kämpft aus der Luft weiter gegen die Flammen, 5.000 Hektar seien bereits verbrannt. RNZ, Reuters

Anzeige
Anzeige