RTK
10. Januar 2018 | 10:00 Uhr
Teilen
Mailen

Türkei plant Ausnahmezustand zu verlängern

Staatspräsident Erdogan kann damit wie bisher weitgehend per Dekret regieren. Der Ausnahmezustand, der am 19. Januar auslaufen würde, geht damit in die sechste Verlängerung um drei Monate. Das türkische Parlament muss dem Antrag noch zustimmen, was als sicher gilt. Deutsche Welle

Anzeige
Anzeige Couner vor9