FTI
2. Juli 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Syros, die unbekannte Schönheit der Kykladen

Ermoupoli ist die Hauptstadt der kleinen griechischen Insel und der Kykladen insgesamt. Dennoch kennen nur wenige Touristen das Eiland Syros, mit seinen klassizistischen Villen, einsamen Stränden und einer wunderschönen Altstadt. Die Insel ist gerade einmal 16 Kilometer lang und hat 21.000 Einwohner, die Überfahrt von Athen dauert vier Stunden. Travelbook

Anzeige