3. Juni 2016 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Schärfere Grenzkontrollen während der EM

Die Bundespolizei verstärkt für die Dauer der Fußball-Europameisterschaft die Überwachung an den Übergängen nach Frankreich, Belgien, Luxemburg und den Niederlanden. Dadurch sollen gewaltbereite Fans vorab ermittelt und an der Ausreise gehindert werden. Deutsche Welle

Anzeige
Anzeige FTI