22. März 2016 | 10:00 Uhr
Teilen
Mailen

Reedereien investieren in eigene Karibik-Inseln

MSC Cruises gibt 177 Millionen Euro für die Entwicklung des Ocean Cay Marine Reserve auf einer Bahamas-Insel aus, das 2017 in Betrieb geht. Norwegian will die Privatinsel Harvest Caye bereits im November in Belize eröffnen. Auch Carnival liebäugelt mit einer eigenen Insel auf den Bahamas. Tip Online, Seatrade Cruise

Anzeige
Anzeige ccircle