15. Januar 2019 | 10:00 Uhr
Teilen
Mailen

Norovirus-Fälle auf der "Oasis" steigen auf 600

Gesundheitsbeamte gehen davon aus, dass es sich bei den Krankheitsfällen von mittlerweile 561 Passagieren und 31 Besatzungsmitgliedern der “Oasis of the Seas” um die Magen-Darm-Infektion handelt. Das Schiff kehrte am 12. Januar einen Tag früher als geplant zum Heimathafen Port Canaveral zurück. Outbreak News Today

Anzeige
Anzeige