10. August 2021 | 16:44 Uhr
Teilen
Mailen

Mehr Coronafälle in Australien trotz Zero-Covid-Strategie

Nachdem sich Australien anderthalb Jahre abgeriegelt hat, steigen die Coronainfektionen im Bundesstaat New South Wales wieder an. Wahrscheinlich ist die Infektionswelle auf das Kabinenpersonal eines aus dem Ausland kommenden Flugzeugs zurückzuführen. Über Sydney wurde ein Lockdown verhängt, doch die ansteckende Delta-Variante breitet sich weiter aus. Handelsblatt

Anzeige
Anzeige Couner vor9