3. Januar 2017 | 10:00 Uhr
Teilen
Mailen

Krokodil verletzt Touristin in Thailand schwer

Anzeige
Webinar

Ihre Webinar-Werbung in Counter vor9

Sie möchten die Reisebüros fit machen. Egal, ob für Ihre Destination oder Ihr Produkt. Bewerben Sie Ihr Webinar in Counter vor9. Sie erreichen mehr als 20.000 Reisebüromitarbeiter. Einfach kurze Mail an uns und profitieren Sie von unserer Sonderaktion. Details

Der Unfall ereignete sich im Khao Yai National Park nordöstlich von Bangkok. Das Reptil schnappte zu, als die Französin ein Selfie mit dem Tier machen wollte. Die Frau, die ins Krankenhaus transportiert wurde, war mit ihrem Mann abseits der ausgewiesenen Pfade unterwegs. Schilder warnen vor dem Verlassen der Wege sowie den Krokodilen. Berliner Kurier

Anzeige
Anzeige