FTI
6. November 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Jeeptour durch Kasachstans Halbinsel Mangyschlak

Die Canyons erinnern an Arizona, nur sind sie schneeweiß vom Salz. Daneben gibt es Berge, die aussehen wie riesige Pralinen, schwärmt der "Spiegel"-Autor. Am besten erkundet man die gigantischen, unbewohnten Wüsten und Steppen der Halbinsel Mangyschlak am Kaspischen Meer mit geländegängigem Fahrzeug und ortskundigem Führer. Spiegel

Anzeige