5. November 2018 | 10:00 Uhr
Teilen
Mailen

Gleissperrung in Hamburg zwischen den Jahren

Von Weihnachten (25. Dezember) bis Neujahr legt die Bahn die Ferngleise zwischen Altona und Hauptbahnhof still. Auf der Strecke müssen sich Reisende auf Umleitungen und Zugausfälle einstellen. Die ICE-Züge von und nach Berlin, München, Frankfurt und Basel beginnen und enden am Hamburger Hauptbahnhof. Für Fernzüge aus Köln und Würzburg ist in Harburg Endstation. NDR

Anzeige
Anzeige Couner vor9