21. Juli 2021 | 15:24 Uhr
Teilen
Mailen

Frankreich verschärft die Corona-Regeln

Anzeige
Lugano

Ihr Advertorial in Counter vor9

Auf einer eigenen Landingpage stellen wir Ihre Destination, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung in den Mittelpunkt, beschreiben sie im journalistischen Stil und wecken so die Aufmerksamkeit des Vertriebs. Textanzeigen im Newsletter von Counter vor9 sorgen für Interesse und linken auf Ihr Advertorial. Details und Preise

Im Kino, Theater, Museum und beim Besuch von Attraktionen wie dem Eiffelturm ist von Mittwoch an ein negativer Corona-Test oder ein Impf- oder Genesungsnachweis erforderlich. Frankreich-Reisende können eine vollständige Impfung etwa mit dem EU-weit gültigen Corona-Zertifikat auf dem Handy nachweisen. Ein negativer Corona-Test darf in der Regel höchstens 48 Stunden alt sein und kann auch in Papierform vorliegen. Bei Verstößen drohen Geldbußen von bis zu 1.500 Euro. Tagesschau

Anzeige
Anzeige Universal