21. Juli 2021 | 15:24 Uhr
Teilen
Mailen

Frankreich verschärft die Corona-Regeln

Im Kino, Theater, Museum und beim Besuch von Attraktionen wie dem Eiffelturm ist von Mittwoch an ein negativer Corona-Test oder ein Impf- oder Genesungsnachweis erforderlich. Frankreich-Reisende können eine vollständige Impfung etwa mit dem EU-weit gültigen Corona-Zertifikat auf dem Handy nachweisen. Ein negativer Corona-Test darf in der Regel höchstens 48 Stunden alt sein und kann auch in Papierform vorliegen. Bei Verstößen drohen Geldbußen von bis zu 1.500 Euro. Tagesschau

Anzeige
Anzeige cv9