10. April 2019 | 08:25 Uhr Teilen
Mailen

Die unbekanntere Seite Mexikos

In der Nähe von Oaxaca gibt es mit Hierve el Agua ein wahres Naturschauspiel zu bestaunen. Die versteinerten Felsformationen stehen nicht auf der Standard-Bucket-List von Mexiko-Reisenden, genau wie die kürzlich als Themenpark "Hacienda Chukum" eröffneten Kalksteinhöhlen in Valladolid (Yucatan). Die 40 Meter tiefe Höhle ist mit einer Seilschaukel, Ziplines sowie drei Sprungtürmen ausgestattet. Travelnews

Anzeige EA Counter vor9