24. Oktober 2018 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Brücke zwischen Hongkong und Festland eröffnet

Die weltweit größte Meeresbrücke verbindet nach neun Jahren Bauzeit im Perlflussdelta die Finanz- und Wirtschaftsmetropole mit der südchinesischen Provinz Guangdong. In der Bevölkerung ist das Projekt wegen Bauverzögerungen, Kostenüberschreitungen, mangelnder Transparenz, Korruption und tödlichen Unfällen umstritten. Manche Bewohner Hongkongs fürchten auch einen stärkeren Einfluss der Chinesen. Zeit

Anzeige
Anzeige cv9