8. Juni 2016 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Blitz am Frankfurter Flughafen, Tornado in Hamburg

Ein Gewitter hat gestern Abend den Flugplan in Frankfurt durcheinander gebracht. Rund 50 Maschinen konnten erst nach 23 Uhr starten, obwohl zu dieser Zeit normalerweise das Nachtflugverbot gilt. Ein Blitz war in einen Flugzeugschlepper auf dem Vorfeld eingeschlagen und hatte den Fahrer schwer verletzt. In Hamburg fegte eine Windhose über die Stadt und richtete schwere Verwüstungen an. Heute drohen neue Unwetter. Hessenschau, Tagesschau

Anzeige
Anzeige FTI