17. August 2021 | 13:56 Uhr
Teilen
Mailen

Auf Kreuzfahrtschiff Europa geht ein Mann über Bord

Seit Montagnachmittag wird ein etwa 80 Jahre alter Passagier des Kreuzfahrtschiffs Europa von Hapag-Lloyd vermisst. Er ist offenbar vor den niederländischen Inseln Vlieland und Texel aus 27 Metern Höhe über die Reling ins Meer gestürzt. Die Suche war bisher erfolglos. Das Schiff hat seine Reise Richtung Antwerpen fortgesetzt. Bild

Anzeige
Anzeige Couner vor9