23. Mai 2017 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

24 Verletzte bei Anschlag in Bangkoker Klinik

Nach Polizeiangaben wurde eine kleine Bombe in einem Paket eingeschmuggelt, die in einem Aufenthaltsraum explodierte. Es gab nur Leichtverletze, die meisten durch Glassplitter. Der Anschlag fand am dritten Jahrestag des Militärputsches statt. Deutsche Welle

Anzeige
Anzeige RIU