5. Dezember 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

123 Dengue-Todesfälle in Myanmar

Der südostasiatische Staat leidet laut Gesundheitsministerium unter einer anhaltenden Dengue-Epidemie, wobei besonders die Regionen Kachin, Yangon, Ayeyarwady, Mandalay und Sagaing betroffen sind. Bis Ende November wurden 23.200 Fälle des Fiebers in Myanmar registriert, wovon 123 tödlich verliefen. Outbreak News Today

Anzeige FTI