6. Oktober 2018 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Zeitmanagement – so geht es besser

Wir verplempern den Tag oft mit Unwichtigem. Dagegen hilft eine Not-to-do-Liste. Darauf finden sich beispielsweise "unwichtige Mails beantworten", "bei jeder Besprechung dabei sein müssen" oder "die Arbeit von Angestellten kontrollieren". Und vergessen Sie Multi-Tasking. Hirnforscher haben festgestellt, dass man nur eine Sache richtig machen kann. Und keine Pause machen, kostet Zeit, denn ohne Erholung lässt die Leistung nach. Impulse

Anzeige FTI