7. Dezember 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Weibliche Chefs sind besser als männliche

Das besagt eine neue Studie der schwedischen Gewerkschaft Ledarna, in der neun Führungseigenschaften genannt und Geschlechtern zugeordnet werden. Typisch männlich sind demnach autoritär, selbstsicher und kämpferisch. Kompetent, mutig und ergebnisorientiert gelten als neutral und typisch weiblich sind flexibel, umsichtig und teamfähig. Männer haben demnach Nachholbedarf bei den Soft Skills. Tagesschau

Anzeige FTI