23. September 2017 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Was wir alles ohne Sprache ausdrücken

Erstaunen, Ärger, Langeweile – all das kommunizieren wir an unser gegenüber auch ohne ein einziges Wort. Experten meinen sogar, dass bis zu 90 Prozent unserer Kommunikation nonverbaler Art sind. Den Kopf in den Nacken legen, wirkt schnell herablassend. Auf der Stuhlkante sitzen, kommt wenig souverän rüber. Karrierebibel

Anzeige