27. September 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Staat gibt mehr Geld für Weiterbildung aus

Angehende Fachwirte erhalten ab Sommer höhere Zuschüsse für die Lehrgangs- und Prüfgebühren. Das hat das Bundeskabinett beschlossen. Auch ist mehr Geld für die Lebenshaltungskosten vorgesehen, wenn die Weiterbildung in Vollzeit erfolgt. Darüber hinaus ist die Unterstützung nicht mehr auf eine Fortbildung beschränkt, sondern kann für bis zu drei Maßnahmen in Anspruch genommen werden. Spiegel

Anzeige ccircle