2. März 2019 | 08:00 Uhr
Teilen
Mailen

Schlechte Chefs sind guter Entschuldigungsgrund

Zumindest bei schlechten Mitarbeitern. Denn beide ergänzen sich prächtig. Gute Mitarbeiter entwickeln sich trotzdem weiter, übernehmen Verantwortung, kooperieren mit anderen, arbeiten möglichst selbstständig. Oder sie wechseln die Firma. Denn Menschen kommen wegen einer Aufgabe in ein Unternehmen und verlassen es wegen eines Chefs. Travelnews

Anzeige FTI