25. November 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Metaverse für die Touristik ein Flop?

Erinnern Sie sich noch an die VR-Brillen? Nach einem kurzen Hype, auch in der Reisebüro-Welt, verschwanden sie ziemlich sang- und klanglos in der Versenkung. Wird es dem groß als 3D-Internet angelegten Metaverse ähnlich gehen? Viele Investoren glauben offenbar nicht daran, denn der Facebook-Konzern Meta verliert derzeit massiv an Wert. Und die Zahl der Metaverse-Nutzer liegt ein Jahr nach dem Start weltweit wohl erst bei einigen Zehntausenden. Touristik aktuell

Anzeige Eurowings Discover