FTI
30. November 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Digitalisierung gilt als Jobbedrohung

Ganze 60 Prozent der Berufstätigen in Deutschland glauben, dass durch die technische Entwicklung mehr Arbeitsplätze verschwinden als entstehen. Aber nur jeder Fünfte hat auch Angst um seinen eigenen Posten. 44 Prozent empfinden den digitalen Wandel sogar als hilfreich. Das zeigt eine Umfrage der Versicherung HDI. Darin interessierte sie sich auch für die Zufriedenheit der Arbeitnehmer. Während 86 Prozent der Lehrer zufrieden sind, trifft das nur für 56 Prozent der Touristiker zu. Arte

Anzeige Riu