20. Februar 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Berufsbilder in der Reisebranche vor starkem Wandel

Rund 10,5 Millionen Arbeitnehmer stehen laut einer McKinsey-Studie vor grundlegenden Veränderungen. 6,5 Millionen Menschen müssen sich demnach "erhebliche neue Fähigkeiten und Qualifikationen aneignen oder sich umschulen“, vier Millionen müssen sich nach einer neuen Arbeitsstelle umsehen. Besonders betroffen sind demnach Branchen, in denen es bisher besonders wichtig war, physisch präsent zu sein – wie etwa die Freizeit- und Reisebranche. FAZ