FTI
13. November 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Warum die Touristik nicht in die alte Normalität zurückkehrt

Die alte Reisenormalität einfach wiederzubeleben, wäre eine Sackgasse, sagen Experten und mittlerweile auch die Reisebranche selbst. Denn mit der Freude über die steigenden Buchungszahlen rückt das Thema Klimakrise wieder in den Vordergrund. Es stellt eine noch größere Herausforderung für die Branche dar als das Virus. Alternativen wie elektrisch betriebene Flugzeuge oder klimaneutrales Kerosin sind für die Praxis noch in weiter Ferne. Und nicht immer ist die Bahn eine gute Alternative zu Flug. RND

Anzeige Reise vor9