14. September 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Tipps für Venedig ohne Gedränge

Ja, das geht, Overtourism hin oder her. Mit ein wenig Planung und dem richtigen Timing lässt sich ein entspannter Aufenthalt organisieren. Die Karnevalszeit meidet man am besten. Im Sommer und Herbst weicht man auf weniger bekannte, aber ebenso schöne Sehenswürdigkeiten wie den Glockenturm von San Giorgio Maggiore aus. Der bietet eine unübertroffene Aussicht auf die Lagunenstadt. Online-Tickets erlauben es, an den Schlangen vor den Museen vorbeizugehen. Spiegel

Anzeige FTI