12. Juni 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Reise-Extreme zwischen Overtourism und Corona-Leere

Das geopolitische Arte-Format "Mit offenen Karten" erklärt in zehn Minuten, wie sich Tourismus und die Art zu reisen von 1950 bis heute global entwickelt hat und welche Besucherströme sich wie über die Kontinente bewegen. Bei der Frage zur Zukunft des Tourismus nach der Corona-Pandemie sind sich Experten uneinig – die einen erwarten weniger Flugreisen, andere einen Aufholeffekt. Youtube

Anzeige Couner vor9